Land­schafts­bau

Großes im Einklang mit der Natur bewegen.

Erfolgreicher Landschaftsbau hat im Einklang mit der Natur und unter Berücksichtigung ökologischer Parameter zu erfolgen – unter diesem Aspekt wird Landschaftsbau österreichweit innerhalb der uns übertragenen Projekte umgesetzt.

Die Rekultivierungen und Neubepflanzungen erfolgen nach genauer Standortanalyse (Boden, Klima, Höhenlage, Exposition) mit der darauf abgestimmten Materialauswahl (Saatgut, Dünger, Bodenhilfsstoffe). Mit Hilfe dieser Grundinformationen ist es uns möglich, im jeweiligen Projekt die technisch beste Lösungsvariante für unsere Kunden zu erarbeiten und fachgerecht auszuführen.

Dieses Wissen um die Zusammenhänge zwischen Natur und Technik geben wir in aufgeschlossener und zukunftsorientierter Form in den nachfolgend angeführten Bereichen an unsere Kunden weiter: 

  • Begrünungen (Stroh-, Aufspritz- und Normalsaatbegrünung, Fertigrasen)
  • Großflächen- und Detailbepflanzungen
  • Fachgerecht begleitende Rekultivierung von Bergbau- und Deponieflächen, Schipisten und Böschungen im Straßen und Bahnbereich
  • Schutz von erosionsgefährdeten Flächen
    Steinschlagsicherungen mittels ingenieurbiologischen Bauweisen (Kokosgewebe, Weidenverbauung)
  • Böschungs- und Felssicherung (Krismergitter, Steinschlagnetze)
  • Kunstrasen, Dekorrasen

Begrünung

Skipiste vorher
Skipiste vorher
Skipiste nachher
Skipiste nachher

Großbaumpflanzung

Pflege

Rollrasen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×